Tag-Archiv für 'videoüberwachung'

Videoüberwachung in der U-Bahn – Kameras liefern unscharfes Bild

Quelle: http://www.taz.de/1/berlin/artikel/1/kameras-liefern-unscharfes-bild/

Seit zwei Jahren darf die Polizei auf BVG-Videos zugreifen. Der Sinn lässt sich nicht belegen, weil aussagekräftige Daten fehlen. Aber die Technik wird ausgebaut.

VON MARTIN SCHWARZBECK

Wer kennt dieses Reh?

Wer kennt dieses Reh? Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen Foto: AP

Die Videoüberwachung in Bussen und Bahnen bringt wenig. Die Kameras sind technisch veraltet. Und Auswirkungen auf die Kriminalitätsrate sind nicht zu erkennen. Das geht aus der Antwort von Innensenator Ehrhart Körting (SPD) auf eine kleine Anfrage des Grünen-Abgeordneten Benedikt Lux hervor.
(mehr…)

, , , , , , , , , , ,