Tag-Archiv für 'heimchen'

Hoffnung für Junkies

Quelle: http://www.dw-world.de/dw/article/0,,4483077,00.html
Autorin: Sabine Damaschke
Redaktion: Elena Singer

Heroin ist in Deutschland künftig als Medikament für schwerst Drogenabhängige zugelassen. Jahrelang hat eine Elterninitiative dafür gekämpft. Mit Petitionen und einem Gedenktag für ihre verstorbenen Kinder am 21. Juli.

akzeptierende eltern

http://www.akzeptierende-eltern.de

Nie wird Jürgen Heimchen den Tag vergessen, an dem sein Sohn verhaftet wurde, weil er einen Videorekorder stahl. Es war nicht das erste Mal, dass Heimchen den drogenabhängigen Thorsten auf einer Wuppertaler Polizeiwache besuchen musste. Doch diesmal kam der damals 50-jährige Vater zu spät. Thorsten erhängte sich mit 21 Jahren in seiner Zelle – kaputt vom ständigen Druck, sich den nächsten Schuss Heroin erbetteln oder stehlen zu müssen.

(mehr…)

, , , , , , , , ,

PM-Bundesverband der Eltern und Angehörigen für akzeptierende Drogenarbeit

Quelle: Pressemitteilung des Bundesverband der Eltern und Angehörigen für akzeptierende Drogenarbeit e.V.

älteres Plakat der akzeptierenden Eltern

Pressemitteilung
Wuppertal, 21.05.2009

Heroinvergabe legalisiert!

Am Donnerstag, den 28.Mai 2009, wird der Deutsche Bundestag das Gesetz zur ärztlichen Vergabe von Heroin beschließen. Die SPD und die
Oppositionsparteien haben auch gegen die Fraktion der CDU/CSU eine deutliche Mehrheit.

Die CDU/CSU Fraktion fordern wir auf, den Fraktionszwang aufzuheben. Bei
dieser Entscheidung geht es auch um Leben und Tod. Jedem Abgeordneten muss es ermöglicht werden, frei nach seinem Gewissen zu entscheiden, wie es auch unser Grundgesetz seit 60 Jahren vorsieht.

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, sehr geehrte Frau Eichhorn
(drogenpolitische Sprecherin der CDU/CSU Fraktion) sie werden dieses Gesetz nicht verhindern!

Geben Sie den vielen Befürwortern der Heroinvergabe in ihren Fraktionen die Möglichkeit, diese Gewissensentscheidung mitzutragen.

Der Vorstand:

Hannelore Kneider, Heike Lindhorst- Schmid, Heidrun Behle, Jürgen Heimchen

mit freundlichen Grüßen
Jürgen Heimchen

Bundesverband der Eltern und Angehörigen für akzeptierende Drogenarbeit e.V.

c/o Jürgen Heimchen
Ravensbergerstr. 44
42117 Wuppertal
www.akzeptierende-eltern.de
info@akzeptierende-eltern.de

, , , , , , , ,